Die Geschichte von London (Kurzfassung)

Die Geschichte von London







Die Geschichte der Stadt London ist etwa 2000 Jahre alt und beginnt mit dem Römern. Hier ein kurzer chronologischer Überblick über die Geschichte Londons (Kurzfassung):

55 v.Chr. Julius Caesar besucht die Gegend von London mehrmals um mit den Einheimischen Handel zu treiben
43 n.Chr. Die Römer gründen die Stadt "Londinium". Das Jahr 43 n.Chr. wird von den meisten Historikern als das Gründungsjahr von London angesehen.
um 400 Die Römer geben die Stadt nach schweren Auseinandersetzungen auf. Für viele Jahre wohnt fast niemand in London.

Keilriemen von BELTech
Wir suchen Prüfer für Werkstoffprüfung
Umzugsunternehmen in Köln. Preisbewusste Umzüge.

um 600 Es leben wieder Menschen in London. Die erste christliche Kirche entsteht (an der Stelle,  auf der heute die St Pauls Cathedral steht)
1066 William I wird gekrönt, London wird Hauptstadt von England (vorher war Winchester die Hauptstadt)
um 1100 London hat erstmals mehr als 10.000 Einwohner
1189 Erstmals hat London einen Bürgermeister
1539 Reformation: England wird protestantisch und unabhängig von Papst und Rom

um 1560 London hat erstmals mehr als 100.000 Einwohner
um 1600 Die Einwohnerzahl erreicht 200.000
Tipp:  Gute Übersicht Hotels in London

1665 Die Pest erreicht London
1666 Die zweite Mega-Katastrophe: Mehr als 2 Drittel von London brennen in einem Großfeuer nieder (The Great Fire)
um 1700 London erholt sich schnell und wird zu einer der wichtigsten Städte der Welt
1776 Mit der Unabhängigkeit der USA wird die Macht Londons erstmals seit Jahrhunderten wieder etwas kleiner
um 1790 London wird erstmals zur Millionenstadt
1824 Eröffnung der Nationalgalerie
1860 Bau der Universität von London

1863 Die erste U-Bahn fährt unter London (es ist die erste U-Bahn der Welt)
1888 Jack the Ripper mordet in London
1894 Eröffnung der Tower Bridge
1900 London ist mit 6 Millionen Einwohner die mit Abstand größte Stadt der Welt (New York an 2. Stelle hat 4 Millionen Bewohner)
1908 Erste Olympiade in London (Sommerspiele)
ab 1940 Der Zweite Weltkrieg erreicht England. Deutsche Luftangriffe zerstören große Teile von London, fast 100.000 Menschen sterben alleine in London
1948 Zweite Olympiade in London (Sommerspiele)
1952 Elisabeth II wird Königin
1979 Magret Thatcher wird die erste weibliche Premierministerin
1995 Der Kanaltunnel wird eröffnet
1997 Tony Blair wird Premierminister
2003 Die Stadt-Maut (Congestion Charge) wird in London eingeführt
2005 4 Bombenanschläge auf die Londoner U-Bahn mit 56 Toten (alle am 7.Juli)
2005 London bekommt als erste Stadt der Welt zum 3.Mal die Olympiade zugesprochen (für 2012)
2007 Gordon Brown wird Premierminister
2010 David Cameron wird Premierminister, das erste Mal seit 1997 wieder ein Konservativer (Koalitionsregierung mit den Liberalen)
 

Öffnungszeiten wichtiger Sehenswürdigkeiten in London:

Öffnungszeiten Camden Market
Tate Modern Öffnungszeiten
Tower London Öffnungszeiten
Westminster Abbey Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Madame Tussards
London Zoo Öffnungszeiten
British Museum Öffnungszeiten

London Reiseinfo

Anreise nach London
Flughafen Heathrow
Flughafen Gatwick
Orientierung in London
Geschichte von London
Übernachten in London
Günstige Hotels in London
Hotels und Pensionen
Restaurants in London
Fast-Food in London
Preise London
Geld London
Klima London
Reisezeit London
Öffentliche Verkehrsmittel
U-Bahn London
Sehenswürdigkeiten
Bank von England
Big Ben
British Museum
Buckingham Palace
Camden Market
Chinatown London
City of London
Docklands London
Downing Street
Fleet Street
Greenwich
 
Unser Buch:
 
Hyde Park
Kaufhäuser London
Leadenhall Market
London Eye
London Zoo
Madame Tussauds
National-Galerie
O2-Arena
Piccadilly Circus
Speakers Corner
St Pauls Cathedral
Tate Modern
Themse
Tower of London
Tower Bridge
Trafalgar Square
Transport Museum
Weihnachtsmarkt
Westminster Abbey
 
Datenschutz
Impressum